Freitag, 28. Oktober 2011

Raffiniert aus einfach

Shirts nähe ich nicht gerne.

Irgendwie leiert der Halsausschnitt beim Nähen immer aus, sodass sich das Innere nach außen stülpt.
Solange ich noch keine adäquate Lösung für dieses Problem gefunden habe, behelfe ich mir anders:

Ich will ja immer sagen: "Das habe ich selbst genäht!" :)

Also so:

Shirt fertig kaufen.

Inspirationen im Netz holen und Applikationen aufnähen.

Das hier war der erste Versuch: Zwei Fische im roten Meer.


Der Mund ist mit Stoffmalfarbe gemalt, auch die Pupille (das war mir dann aus Stoff zu frickelig...)

"Das habe ich selber genäht!" Geht doch!
Matilda liebt ihr rotes Shirt!


Kommentare:

  1. das shirt ist ja auch echt total niedlich!! gute ide!!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich an: super niedlich :)
    Der Ausschnitt hat sich bei meinem ersten Shirt auch nach außen gestülpt. Dann habe ich gelernt, dass man das Ausschnittstück ca. 10% kürzer zuschneiden muss als der Ausschnitt bemisst und dann den Ausschnitt beim Annähen dehnt. Durch die entstandene Spannung legt er sich dann gut um den Hals. Falls du diese Regel beachtest und es trotzdem ausleiert, kann ich mir nur noch vorstellen, dass es mit der unterschiedlichen Elastizität von Jersey zusammenhängen könnte.

    Aber Basicshirts zu kaufen und aufpeppen ist auch ne gute Lösung :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist das süß!!!
    Bei meinen letzten Shirts war das mit den Halsausschnitten auch ein bißchen so,da hatte ich den Jerseystreifen zu lang.
    Sieht ein bißchen nach Stehkragen aus ;)

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Sieht echt süß aus. Shirt und Kind. Das gleiche Shirt habe ich auch schon einmal zum aufpeppen genutzt. Für ein Geburtstagsshirt.
    Das mit dem Ausschnit hat ja minnies schon gut beschrieben. So mache ich´s auch. Dann stülpt sich eigentlich nichts mehr nach außen.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß! =)
    Ich glaube ich werde auch mal schauen was der Kleiderschrank hergibt und aufpeppen!^^
    Liebe Grüße Dany

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass du wieder da bist! :.D

    Shirts nähen finde ich auch irgendwie frickelig. Da werde ich demnächst wohl mal einen Großeinkauf einfarbige Shirts nach Hause schleppen … einfach Selbstgemachtes ist nämlich genau mein Ding ;.)

    AntwortenLöschen
  7. Das Shirt ist so süss! Schöne Idee mit den Fischchen! LG vivian

    AntwortenLöschen
  8. wie schön, wieder von dir zu lesen!

    ich bin total in ♥ mit deinen fischen!

    AntwortenLöschen