Mittwoch, 9. Januar 2013

Me Made Mittwoch - Endlich wieder

Heute im Unterricht (Vertretung in der fünften Klasse):

"Du, Frau Elfe, Dein Bauch wird immer dicker!"

"Jaaa, woran könnte das denn liegen, Sercan?"

"Du isst zuviel!"

Tatsächlich ist das ja durchaus eine vermeindlich zutreffende Anwort, so kurz nach Weihnachten.
Was bin ich froh, dass es dafür eine andere Erklärung gibt!


Endlich habe ich wieder für mich genäht und endlich darf ich meine blöden ehemaligen Schwangerschaftsklamotten in die Tonne schmeißen, weil ich mir SCHÖNE nähen kann!!!




Ein Pulli, Shelly-Grundschnitt, das Vorderteil habe ich unten um 10 cm verlängert und ab der Brust an den Seiten gekräuselt, sodass auch ein "noch dickerer Bauch" bald gut reinpasst.


Die Ärmellösung ist improvisiert. Alles, was schwarz ist, gehört zum Schnittmuster. Der Sternestoff ist viel breiter zugeschnitten und dann an den Rändern gekräuselt, damit eine leicht bauschige Form entsteht. Sieht hübsch aus.

Die restlichen ME-MADES hier.

Kommentare:

  1. Ach das hatte ich ja noch gar nicht mitbekommen!
    Glückwunsch von mir! ... wir sind ja einige Schwangere hier beim MMM im Moment hab ich den Eindruck.
    Die Ärmellösung find ich toll!!
    ...Und die Schülerkommentare sind sowieso immer am besten.
    zu mir sagte einer:
    Er: "Jetzt kommt das Baby aber bald, oder" (das war so um die 26. Woche rum)
    Ich: "Nein, das dauert noch ein paar Monate"
    Er: "Sollte ein Kompliment sein" ... na dann...

    AntwortenLöschen
  2. Die Ärmel sind super! Die Joana natürlich im Ganzen auch! Eine klasse Idee von dir, die ich sicher mal nachmachen werde ;)

    Bis bald am Telefon,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine gute Idee! ich bin grad auch am Überlegen wie ich den Kanga-Schnitt mit zu wenig des Grundstoffs hinbekomme. Ich glaub da hast du mich grad fanz gut inspiriert :-)
    LG Caro
    P.S. hübscher Bauch :-)

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Eines der schönsten Umstandsshirts, die ich in letzter Zeit gesehen hab, echt jetzt. Die Ärmellösung ist toll!

    LG
    Luci

    AntwortenLöschen
  5. Genial gelöst in allen Punkten. Sieht einfach Super aus!!! :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Schick - so schnell wird Shelly schwangerschaftstauglich.
    Deine Umsetzung gefällt mir total gut - die Ärmel sind klasse.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus! Die Stoffkombi und die Ärmel gefallen mir :-)
    Alles Gute für die Schwangerschaft!
    Lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Meine Liebe,Du siehst umwerfend aus!!!
    Und entgegen allen Kommentaren Deiner Schüler...so ein Baby muß auch gut ernährt werden ;o).

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja wirklich toll aus! Und von mir auch noch herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Ich bin endlich wieder da und habe auch gleich für mich genäht ;-)
    (Übrigens sieht mein Pulli heute ähnlich aus wie deiner, weil mir Stoff gefehlt hat, hihi)

    AntwortenLöschen
  10. wie wundervoll ... sowohl das shirt, als auch der bauch! :-D
    dickes bussi!

    AntwortenLöschen
  11. Erst mal herzlichen Glückwunsch!! Es ist doch einfach toll sich selbst die schönsten Sachen für die Schwangerschaft nähen zu können! Weiterhin alles Gute!

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein toller bauch!!! =) Und das Shirt auch!!! =) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  13. Superidee, die Shelly hätt ich in der Schwangerschaft mal auch haben wollen :)

    AntwortenLöschen
  14. Aw, this was a really nice post. Finding the time and actual effort to generate a good article…
    but what can I say… I procrastinate a whole lot and never
    seem to get nearly anything done.
    Feel free to surf my web-site ; Free Twitter ReTweets

    AntwortenLöschen