Montag, 24. Januar 2011

Kind der 70er

Manchmal glaube ich ja, ich sei im falschen Jahrzehnt geboren.
Eigentlich hätte ich nämlich in den 70ern Teenager sein müssen. 
Ich liebe Schlaghosen und ich liebe ....
Cordstoff!
Und so ist für das kleine Fräulein das erste Kleidchen entstanden: aus flaschengrünem Cord.
Ohne viel Getüddel.
Und in weiser Voraussicht in zu großer Größe, damit soll sie nämlich im Frühsommer über die Wiesen krabbeln...

Nach dem Schnittmuster "Zwergenverpackung"

Drei kleine Häkelblumen als Hingucker

Marienkäferknöpfe: zuckersüß!

Oben noch ein bisschen Band, passend zu den Marienis




Mit dem Schrägband bei den Armeinfassungen habe ich gekämpft!
Aber ich bin seeehr stolz auf mein erstes anziehfertiges Modell! Also war die Maschine keine überflüssige Anschaffung...

Jetzt habe ich Blut geleckt.... großer Ehrgeiz macht sich breit... die nächsten Abende werden arbeitsintensiv; denn ich habe beim Lesen all Eurer Blogs gelernt: 
Nur Übung macht den Meister!

In diesem Sinne: Einen schönen Wochenstart und die allerliebsten Grüße aus dem diesigen Hannover von Frau und Fräulein Rockelfe (die grad lieblich auf dem Arm schlummert)

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank, für deinen lieben Kommentar ;o)!Und du hast recht,Cord und Schlaghosen sind einfach nur obercool ;o)!Das Kleidchen ist zuckersüß!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. lach - absolut klasse ! könnte wirklich aus der zeit sein..ich lieb das auch - besonders cord...

    die crisl (die gern bei dir schaut und irgendwie nieeee mal zeit hat,all die lieben blogs zu kommentieren...seufz!)

    AntwortenLöschen