Dienstag, 15. Mai 2012

Oberstufenklausur

Heute: 4-stündige Matheleistungskursklausur.

21 gespannte Schüler.

7:50 Uhr.

Frau Rockelfe: "Alles klar, die Handys liegen alle hier? Gut, dann schlagt auf und legt los. Viel Erfolg."

7:51 Uhr.

Schüler A: "So, ich geb jetzt ab. Darf ich gehen?"

Frau Rockelfe:"???"

Schüler A: "Ich wiederhol die 11 eh. Da brauch ich mich jetzt auch nicht mehr anzustrengen."

Na gut - weniger Korrekturaufwand.


Das ist ein Kaufshirt, das ich ein wenig aufgepeppt habe - die Retro-Blumen habe ich mal irgendwo bei Pinterest entdeckt - sie sehen auf beiden Seiten ein wenig wie Taschen aus.




Und hier noch eine Lina - vor Ewigkeiten schon genäht, aber noch nicht gezeigt. Der Einsatz und die Ärmel sind aus Baumwollstoff und deshalb habe ich oben am Hals noch einen Snap eingefügt, sonst gehts nicht über denselbigen.


Fröhlicher Wichtel mit wilder Frisur!


Und hier noch in "alter" Kleidung - beide Dinge habe ich bereits letztes Jahr genäht. Die Jacke seht ihr hier, die Hose hat der Zwerg schon im letzten Sommer getragen, die gefällt mir so als kurze Hose fast noch besser!



Und kaputt vom Spielen :)


Kommentare:

  1. Deine Kleine ist sooo süß,tolle Bilder!!!
    Und die Lina ist auch toll,schöne Stöffchen hast Du da benutzt.
    Ich bin ja mal wieder gepannt auf morgen,ob es auch noch was Genähtes für die Mama von der kleinen Zwergenmaus gibt...

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wilde Frisuren sind doch die besten! :)
    Schöne Sachen hast du da genäht! Die Retrö-Blümchen gefallen mir ganz besonders.
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich meinte natürlich ich retrO, nicht retrÖ... :)

    AntwortenLöschen
  4. Beide Shirts sind wahnsinnig schön.... Die kurze aber noch viel schöner!
    ;-)

    AntwortenLöschen
  5. das letzte bild ist ja goldig :-D
    du nähst so tolle sachen! ich finde die idee mit der blume super!

    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen