Montag, 8. April 2013

Pippi Anmuns

... so hieß diese junge Dame bei uns ziemlich lange.

Jetzt, wo Karneval lange vorbei ist, wird die Aussprache besser :)

Und da ich nicht so richtig der Karneval-Nerd bin, gibts die Kostümfotos auch erst im April.

Hier ist sie: Pippi Anmuns!






Sogar mit dem richtigen Gesichtsausdruck :)

Es gibt auch extra ein "Kleiner-Onkel-Steckenpferd", aber in die Kita musste der Besen mit, weil Pippi in der einen Folge die Wände mit dem Besen saubermacht. Ihr ahnt gar nicht, wie dreckig so ein Besen die Wände in Wahrheit macht. Und was der Zwerg damit noch so alles putzen kann... Das kommt davon, wenn man solche Vorbilder "serviert", tja...

Aber besser eine freche Pippi als ein "Germanys next Topmodel", oder :)

Kommentare:

  1. *haha* Genial!!! Wir hatten die Pippi letztes Jahr Karneval... In der Kita hatten wir auch das Thema! =) Und mein Töchterchen ist immer noch voll begeistert! ;) Und du hast recht, lieber Pippi als Topmodels! =) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  2. Super süß die kleine Pippi!
    Wie gesagt,ich hätte einen kleinen Bären hier,den würde ich in ca. 15 Jahren gerne mit ihr verkuppeln ;o).

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ach herrlich und so wie es aussieht passt es ja dann nächstes Jahr noch als Pippi Langstrumpf. LG Caro

    AntwortenLöschen