Dienstag, 10. April 2012

Me-Made-Mittwoch 18

Oje, morgen fängt die Schule wieder an! Nach diversen tiefenentspannten Tagen und viel Arbeit, die ich vom Schreibtisch geschafft habe, gehts jetzt wieder los und gefühlt in den Endspurt vor den Sommerferien :)
Aber jetzt kommt erstmal das Abi, da habe ich gut zu tun.
Wie immer gibts kurz vor dem Abi noch meinen Geburtstag zu feiern, auch da gibt es viel zu tun. 
Und außerdem rückt der Umzug ja immer näher... ihr seht schon: Es könnte sein, dass ich viel zu tun bekomme :)

Deswegen habe ich die Ferien auch genutzt! Ich habe wahnsinnig viel genäht- das kann ich alles zeigen in den Stress-Strecken, sodass keiner ohne mich auskommen muss. Na, klingt das gut? Na? Na? ... 


Die zwei genähten Kleidchen, die ich heute zeige, waren geldtechnisch nichts, was uns bei der Hausfinanzierung zurückwirft: Der rote Jersey mit den Punkten ist ein Stoffmarktcoupon - 4€. 

 Den Schnitt habe ich von einem Shirt von mir abgenommen und einfach unten zu einem A-förmigen Rockteil auslaufen lassen.


Am Rücken noch zwei Annäher - passt!

 Oben dran einen Bubikragen mit Jerseypaspel und kleine weiße Snap-Knöpfe.


Der Jerssey ist recht dünn, also musste ein Unterkleid her, auch hier habe ich wieder ein Stoffmarktstöffchen verwendet - für sagenhafte 2€/m. Das ist leicht glänzender Stoff, sehr rutschig, super geeingnet für Unterkleider.

Unten noch Spitze dran und fertig ist die Laube!

Kommentare:

  1. Schön!!!!!!!
    Und ich finde es klasse, wenn man günstigen tollen Stoff findet, nähen muss sich doch auch manchmal lohnen.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Superschönes Kleid - und erst das Unterkleid, zu süß.
    Ich bin geheilt von billigen Stoff, leider bleibt er nicht lange schön und dann ist die ganze Arbeit für die Katz'. Das ist mir zu schade. Wenn ich schon selbst nähe, dann so, das ich lange Freude daran habe.
    Vielleicht hast du ja andere Erfahrungen gesammelt.
    Toll sieht es jedenfalls aus.
    LG suse

    AntwortenLöschen
  3. wow rot steht dir super!!!! und nun sehe ich es wieder.... ich MUSS unbedingt auch mal auf nen stoffmarkt ><

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  4. So süß! Das Kleid mit dem Bubikragen macht echt was her.
    Klasse :-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dein Kleid und dann auch noch selbst entworfen. Find ich klasse ...und den Preis natürlich auch :)
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. ...der steht dir absolut gut...bei mir gehen langsam die Stöffchen vom Stoffmarkt aus....aber es kommt ja bald wieder einer...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  7. sieht toll aus, Kleid und Unterkleid. Der Kragen ist Zucker!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Farbe! Steht dir super...und dann auch noch rot-weiß-gepunktet. Spätestens jetzt hast du mich neidisch gemacht :)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. *Was für ein tolles Kleid!
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschönes Kleid! :)

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Hattest du nicht letztens erwähnt, du stehst auf Kriegsfuß mit Oberteilen ? Ach ja, ist ja ein Kleid, kein Oberteil ;) Sehr schön geworden, Frau Rockelfe !!!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  12. Ein super Kleid!!!
    Steht Dir mal wieder 1A.
    Und wegen der Laube sollten wir dann erst recht einen Kaffee trinken.Oder ein Likörchen.Oder Wein.Oder so. :o)

    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  13. Klingt gut und sieht gut aus!!

    AntwortenLöschen
  14. Schade das es für dieses wunderbare Kleid keinen Schnitt gibt. Superschön, Stoff und Schnitt passen perfekt zusammen. ich freue mich auch immer, wen ich für ganz kleines Geld was Tolles genäht habe.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Ein Traumkleid und daß ohne Schnittmuster, ein wirkliches Unikat.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  16. schön...und bei bubikragen werd ich eh immer schwach...und das unterkleid finde ich auch toll, das wirkt einfach immer toll wenn unterm kleid oder rock was hervor blitzt ....

    schöne grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Zucker! Wobei - kann Zucker rot sein? Hm! Sehr, sehr schönes rotes Kleid. Und erst der Kragen. Mehr Bubikragen. Hab ich das nich neulich schon mal irgendwo bemerkt? Kann aber wiederholt werden: Mehr Bubikragen.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nina,
    dein Outfit gefällt mir sehr, und wenn ich sage sehr, dann meine ich eigentlich sehrsehr!! Ich habe auch am Wochenende insgesamt fünf Meter Stoff für sagenhafte 11 € auf dem Stoffmarkt am Maybachufer in Neukölln gekauft. Da macht es doch gleich doppelt so viel Spaß - und es kann sein, dass man doppelt so viel kauft, wie man eigentlich braucht, einfach nur weil man es kann... Ein tolles Gefühl!
    Alles Liebe und viele Grüße von einer ebenfalls-aber-anders abigestressten
    Naomi

    AntwortenLöschen
  19. da strahlt sie :) sehr hübsch siehst du aus in dem neuem kleid und sehr entspannt. hoffe, das ändert sich nicht durch den schul-/baustress wieder!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  20. na hallo schöne frau, wie zauberhaft ist das denn. wie ich sehe, brauchst du keine schnittmuster mehr *hihi*

    der rote stoff ist echt toll, da find ich es fast schade, dass ich nicht mehr zeit auf dem letzten stoffmarkt verbracht hab. :-D

    liebste grüße zurück,

    AntwortenLöschen
  21. Puh, das sieht fabelhaft aus! Kompliment!!!!!

    AntwortenLöschen
  22. Sieht toll aus, die Laube - ähm, das Kleid nebst Unterkleid ;o)
    Steht dir auch fantastisch und wird dich sicherlich das eine oder andere Mal in der "Viel-zu-tun-Zeit" aufmuntern können.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  23. ohlalá sieht das chic unc süss und toll ... alles gleichermaßen wunderhübsch aus!!!!! Total mein Geschmack und dir stehts hervorragend!!!!

    Sei herzlich gegrüsst
    Marina

    AntwortenLöschen
  24. Supertolles Kleid! Der Stoff lässt mein Herz ja höher schlagen ;-)
    Und ich hab mich übrigens total auf den Schulanfang gefreut! Wir haben jetzt ja eine Schulbegleitung, juchu!

    AntwortenLöschen
  25. Hach, ein Unterkleid. Toll. Brauch ich auch. Und wenns scheinbar so einfach ist und so toll aussieht...
    Und das Oberkleid steht Dir ausgezeichnet :)

    AntwortenLöschen