Montag, 7. November 2011

Urenkel Nr. 2

Nein, ich bin nicht schwanger.

Das nur schon einmal vorweg.

In meiner Familie bekommt man früh Kinder. Zumindest alle Generationen bis auf meine -  und das ist die aktuelle Kinderkrieg-Generation.

Meine Oma hat ihre erste Tochter (meine Mama) mit 18 bekommen, meine Mama hat wiederum mich mit 18 (einen Tag nach ihrem 18. Geburtstag, um genau zu sein) bekommen - meine Oma wurde also mit 36 Jahren Oma.
Der jüngste Sohn meiner Großeltern- mein Onkel hat seine erste Tochter sogar schon mit 16 bekommen...

Ich bin nun mit dem ersten Kind im Familiendurchschnitt 12 Jahre zu spät. Auch meine kleine Schwester als zweitälteste nach mir in dieser Generation, hat es schon versaut, ebenso wie meine große Cousine.
Auf jeder Familienfete die gleichen Witze: Die jüngere Cousine könne es ja noch herausreißen.


Und tatsächlich: Das Baby ist grad geboren - sie ist 18 Jahre alt - Gegen die Gene lässt sich halt nichts ausrichten :)

Meine Großeltern sind jetzt also zum zweiten Mal Urgroßeltern geworden.







Hier gibt's eine Hose für das kleine Babymädchen. Und eine in groß für mein kleines Babymädchen :)

(Ich habe damals übrigens sogar noch meine Ururoma kennen gelernt ) :)

Kommentare:

  1. Und ich bin ein Gegenteil:
    Ich kannte keine Großeltern.
    Mein Vater war 55 bei meiner Geburt.
    Meine Schwester und ich sind unverheiratet und
    kinderlos (werden beides bleiben).

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Na dann herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs.
    Nun bei uns hat Oma früh angefangen, sie war gerade 18 als meine Mutter zur welt kam, ich machte meiner Mutter immer Vorwürfe sie sei eine soooo alte Mama, denn sie war "schon" 27 als ich kam nun, bin mal gespannt was meine "Große" mal sagt über ihre SeniorMama die schon fast 38 war. Wenn das dann so weiter gerechnet wird, dann müsste louisa so mit 47-49 Mam,a werden *loool*
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zum Nachwuchs! =)
    Hört sich ja fast nach meine Familie an! =)
    Meine Oma hat früh Kinder bekommen, Meine Mama hat mich mit 18 bekommen und ich meine Lütte mit 21 =) Meine Oma war 45 bei meiner Geburt und meine Mama 40 bei der geburt von meiner kleinen! =) Und meine kleine hat auch fast alle Urgroßeltern kennen gelernt! =)
    GLG Dany

    P.S.: Die HOsen sind einfach nur super! =)

    AntwortenLöschen
  4. :))))) Schön ! Die Geschichte & die Geschenke !!

    Liebe Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Hosen!
    Bei uns ist´s eher andersherum. Meine Uroma war über 30 beim ersten und einzigen Kind, meine Oma genauso, mein Vater war 28, ich dann 34. Die Eltern meines Mannes haben zwar schon früh, mit 20, Kinder bekommen, er selbst ist aber ein Nachzügler, der erst mit Mitte 30 kam. Auf die Spitze treibt er es aber damit, dass er - Jahrgang 1970 - einen Opa hat(te) (Vater seiner Mutter) - der 1875 geboren wurde. Den hat er natürlich nicht mehr kennengelernt ;)
    Irgendwie hat alles seine Vor- und Nachteile.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen