Samstag, 25. Februar 2012

Große Löcher

Grad waren wir bei unserem Grundstück. Und nachdem wir nunmehr ein Jahr Besitzer einer Wiese sind, sind wir ab diesem Freitag glückliche Besitzer einer Wiese mit großem Loch und hinten aufgeschüttetem Berg.

Riesig sieht das Loch aus. Da soll der Keller rein. Und dann das Haus drauf. Jetzt gehts los.

Das ist irgendwie gruselig und großartig zugleich. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.
Aktuell läuft die Grube mit von unten drückendem Wasser voll, sodass unten ein Kies-Sand-Gemisch (superspezieller Natur) eingefüllt werden musste, um der Wassermassen Herr zu werden. Ja, wir bauen halt erst einen Pool. Man kann doch auch in einem Zelt gut wohnen!?
Kostet natürlich extra - wer hätte das gedacht.
Unglaublich, was nicht alles extra kostet!


Kinder auch. Und so habe ich aktuell eine klitzekleine Zwergenverpackung für ein noch nicht geborenes kleines Baby genäht - Gr. 50!
Das Geschlecht ist auch noch unbekannt, also neutral:



 

Ich mag die schwarzen Ärmel und Bündchen total gerne! Auf dem Stoffmarkt nächste Woche brauche ich also unbedingt schwarzen Jersey. Mal sehen, ob der Plan so gut gelingt, wie beim letzten Stoffmarktbesuch...

Kommentare:

  1. Wie schön!!! Das mit dem Haus wird schon!^^ GLG Dany

    AntwortenLöschen
  2. Super, dass es endlich losgeht mit dem Hausbau! Hoffentlich läuft dann endlich mal alles glatt und ihr könnt dieses Jahr noch einziehen.

    Die Zwergenverpackung hab ich auch noch als großes Projekt im Hinterkopf. Hab ja noch 10Wochen Zeit... ;-)

    Ist nächste Woche Stoffmarkt in Hannover? Ich war ja noch nie auf dem Stoffmarkt und wohne nun nicht mehr in Hannover, aber vielleicht lohnt sich ein Abstecher dorthin?

    AntwortenLöschen