Montag, 11. April 2011

Mit Recht!

Heute würde ich mich gerne einmal rechtfertigen.

Ja, Ihr habt Recht. Ja, ich nähe viele Hosen für den Zwergenwicht. 

ABER: Bisher konnten wir tatsächlich noch von den "Zur-Geburt-geschenkt-Hosen" zehren. (Ist halt zart, das Fräulein:)). Die werden ja bald alle nicht mehr passen. SOLL das Baby dann etwa NACKT herumrollen?

Ok, zugegeben, die Idee ist auch irgendwie drollig, aber keine Alternative.

Und außerdem nähe ich ja zum einen Hosen, die jetzt schon - lange Zeit noch - jetzt noch nicht, aber bald - demnächst passen, sodass der Zwerg ausgestattet ist, bis sie eins wird.

Hier wieder eine Hose der Kategorie: Wenn der Sommer vorbei ist, dann passt die auch.


Aus einer alten Jeans des Herrn Rockelfe hergestellt (der jetzt auch endlich einmal seinen Kleiderschrank ausgemistet hat: Weg mit dem Ballast!)


Hosenträger, damit beim Krabbeln nix rutscht. Eine kleine Tasche, in die genau EINE Kastanie passt. Die darf das Mäusemädchen dann auch vom Spaziergang im Herbst mit nach Hause nehmen :) Die Hosenträger sind komplett abknöpfbar und so auch für andere Hosen zu gebrauchen.


Damit die Hose nicht so schnell durchgekrabbelt wird: Herzflicken auf den Knien.
Die Bündchen hab ich falsch zugeschnitten: Sie waren kaum dehnbar, was hab ich geflucht. Hinten ist die Hose deshalb in Falten gelegt (fällt aber nicht auf), denn so sehr ich auch gezerrt und gemeckert habe, die Bündchen wollten sich partout nicht weiter ziehen lassen...


Rückansicht: Hier sieht man die Falten (wenn man es weiß).



Runde Flicken auf dem Windelpopo.

JA, ICH NÄHE GERNE HOSEN!

Und: 70 Leser? Ihr macht mich fertig!
Habt einen schönen Dienstag und ignoriert das Mistwetter (wenn ich die Augen zumache, ist wieder Montag, hach...)

Kommentare:

  1. Also ich mag deine Hosen, die du nähst! ;-)

    Sieht sehr süß aus die Herbsthose!

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Hose! Vor allem dass sie aus einer alten Jeans genäht wurde, finde ich toll! Ich will mir auch schon ewig einen Jeansrock aus einer alten Hose vom Lieblingsmann nähen, aber irgendwie bin ich bisher noch nicht dazu gekommen.

    AntwortenLöschen
  3. ... genau EINE Kastanie... ;-)
    *toll*

    AntwortenLöschen
  4. wahnsinn
    schon wider sone tolle hose *auchwill für den kleinen bär*
    ahhhhh sie wird super süß drin ausschauen.

    lg
    nadine

    AntwortenLöschen
  5. oh die Hosen sind so süß!! - wo hast du die Schnitte denn her? Alles selbst ausgedacht?
    Bei uns stehen nämlich auch bald jede Menge neue Hosen an ;)

    AntwortenLöschen
  6. Uh, vergessen. Nachgereicht: Mal wieder die Zwergenverpackung als Schnittmuster!

    AntwortenLöschen
  7. woah wie süß!! Hosenträger!!!! Die ist ja wieder so schön geworden!!

    Und ich finde du brauchst dich gar nicht rechtfertigen wegen der ganzen Hosen! Kannst stolz drauf sein dass dann das kleine Fräulein immer mit was selbst genähtem rumkrabbelt!!! ;-)

    Schönen Abend noch!
    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen