Mittwoch, 9. Oktober 2013

Faules RUMS

Manchmal bin ich faul. So faul, dass ich einen gemütlichen, warmen Pulli will, in dem ich großartig herumgammeln kann...


Der Pulliärmel besteht aus zwei Schnittteilen, die unter dem Arm und an der Seite verlaufend verbunden sind, sodass ein unten enger und oben weiter Ärmel entsteht.


Insgesamt kann ich noch ein wenig von der Weite herausnehmen, damit er noch besser fällt.


Aber Farbe und Form gefallen mir grundsätzlich schon.


Und ganz hübsch ist die Spitze am Ärmel.

Ich habe übrigens einen Kumpel, der den Vogel in Sachen Faulheit abschießt. Essen ist für ihn kein Genuss, sondern pure Anstrengung. "Da muss man soviel kauen!" (Zitat Lars).
Jetzt erzählt er doch neulich, dass er eine Super-Methode gefunden hat, wie er diesen "Arbeitsaufwand" minimieren kann: Er püriert sein Frühstück.
Das ist kein Scherz.

Er püriert sein Frühstück, weil ihm Kauen zu anstrengend ist.

So faul bin ich dann doch nicht...

Sind es die anderen?

Kommentare:

  1. sorry! aber der ist ja fast zu schön um damit abzugammeln! ... und purieren würd ich in dem auch nix ohne schürzle! ;-)

    ich hab auch so nen kumpel... aber auf die idee ist er noch nie gekommen... sollt ich ihm mal erzählen.

    viel von schöner gemütlichkeit wünscht dir
    simsey!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Pulli ist absolut passend zu diesem Wetter...und mit der Spitze wirkt es gleich noch edler ;-)
    Zu dem pürierten Essen, fällt mir nur der Spruch ein:
    " Dünne sind einfach nur zu faul zum Essen!"

    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt ist toll, Dein Pulli wirklich zu schade um nur zuhause anzuziehen. Das Frühstück wird bei uns auch immer noch gekaut.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. toller Pulli, und alles in allem ein toller Blog!!
    Hast du einen Schnitt für den Pulli gehabt oder einen selbstkreiert??
    Wenn es nur 2 Schnittteile sind...?? LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Schon wieder so ein schönes Teilchen!
    Wer so viele näht kann nicht faul sein ;-)
    Lg Caro

    AntwortenLöschen
  6. Heute Morgen hatte ich die Idee zu einem grauen Fledermauspulli, eigentlich genau wie deiner nur aus Jersey :) Deiner sieht richtig toll aus und was heißt hier faul, man soll sich doch in seinen Sachen wohl fühlen. Bei mir wird auf jden Fall so ein ähnliches Teilchen folgen.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nina !
    Vielen DANK für die Teilnahme der Verlosung ! Wunderschöner BLOG !
    Herzliche Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Sandra

    AntwortenLöschen