Sonntag, 6. Oktober 2013

Mama macht das!

...war eine ganze Zeit der Lieblingssatz des großen Mädchens.

Egal worum es ging: "Mama macht das!". Schuhe anziehen, Zöpfe machen, Tragen, mit Duplo spielen, ... Egal.
Der arme Mann war völlig abgeschrieben und tat sich sehr leid.

Die Phase ist vorbei.

Gestern hat sie festgestellt, dass ich ihre Hausschuhe im Kindergarten vergessen habe. Riesendrama! Monsterdrama! Sie war sooooo sauer, dass sie sich auf den Boden schmeißen wollte, um wild mit Armen und Beinen zu rudern. Dabei hat sie ihren Hocker übersehen und seitdem ein blau-grün-gelbes Auge. Sieht bunt aus,

Gestern abend auf dem Spielplatz nun folgendes:

"Oh, Matti, was ist denn mit deinem Auge passiert?"

"Mama war das!"

Danach musste ich erstmal erklären :)

Das Foto ist vor dem Unfall gemacht, und weil wir oft faul sind und die Lätzchen sehr groß, tragen beide Kinder heute die gleichen Klamotten wie gestern...


Wir sehen: Einen pinke-Elefanten-Yorik am Großkind, auf der Jeans gibt es grüne Sterne.

Die Kleine ist mein Waldgnom in einer Zwergenverpackung, schon in 62/68 *seufz*

This is what my kid wears today :)

Kommentare:

  1. Die sind ja goldig! Ohne buntes Auge vielleicht noch goldiger *zwinker*. Die kleine Waldgnom Verpackung mag ich besonders, mit dem grün und rot. Ist mal was anderes als rosa Herzchen und Schleifchen (die brauchts auch, aber eben nicht immer).

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Ach mensch, solche Wutanfälle kenn ich hier auch. Dann verletzt er sich irgendwo beim wüten und das Drama ist noch größer, vor allem weil er weiß das er selbst dran schuld ist. Aber dann schlägt die Wut wenigstens in weinen um und er lässt sich wieder von mir trösten. Manchmal brauchts das scheinbar!
    Süß sehen sie auch Deine beiden Mäuse. Ich bin ja bei Mädels ein ausgesprochener Lila-Pink-Fan aber die Kombi der Kleinen ist auch Zucker. Ich glaub sowas braucht mein Mädchen bald auch! ;-)

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie knuffig die beiden da liegen.....Schwärm - ach die Zeit vergeht ja leider sooooooo schnell, also genießen.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  4. Ich noch mal, hab grad Deinen Geburtsbericht gefunden. Ist ja nicht so toll gelaufen, aber wenigstens konntest Du die Maus natürlich zur Welt bringen! Ich verstehe einfach nicht warum das heute so schwierig geworden ist, kämpfe ja auch jetzt schon gegen einen festgesetzten Einleitungstermin und hoffe heimlich vielleicht doch ganz spontan und schnell zu Hause entbinden zu "müssen". ;-)
    Meinen Sohn haben sie damals auch noch knapp 3 Wochen in der Klinik behalten, obwohl sich rausstellte das er eigentlich gesund war, sich dann aber in der Klinik ne Infektion eingefangen hat, verstehe also voll und ganz was Du gerade durch gemacht hast. Leider hatte ich bloß nicht das Glück ihn auch nur kurz zu bekommen. Kaiserschnitt und erst beim zunähen habe ich erfahren das er schon lange aus dem Bauch raus und im Nebenzimmer ist. Ganz große Schweinerei!

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  5. Der Blick beim zweiten Bild ist ja zum schießen, genau wie deine Story! *lach
    Ich glaube das kennen wir alle, jedenfalls darf hier auch nur Mama alles machen, während Papa mal schön gemütlich frühstücken darf ;-)
    Deine Kombis sind natürlich auch schicki
    Liebe Grüße Leene

    AntwortenLöschen
  6. Sehr süß und wie niedlich deine Kleine in die Kamera schaut!
    Ich weiss noch wie schnell das mit den Kleidergrößen ging, aber freu dich ab 74 wirds wieder langsamer :-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  7. Super liebe Bilder von den Süßen!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Ui, ja das ist eine heikle Aussage deiner grossen ;).
    Aber zwei so hübsche Mädchen hast du, in tollen selbstgenähten Kleidern. Die kleine sieht wirklich wie ein Gnömchen aus, hihi :)

    AntwortenLöschen
  9. Ach das Baby ist ja schon da! ;-) süß die beiden!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein süßes Geschwisterbild! Und sooo tolle Sachen.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen