Montag, 14. Februar 2011

Das Baby hat mehr Schuhe...

... als ich.

Ehrlich!

Ich bin eine der Frauen, die ein bis zwei Paare Schuhe in Gebrauch hat, diese durchläuft, dann wegschmeißt und sich exakt dieselben wieder holt, weil sie so gemütlich/ so praktisch/ so schön/ so perfekt hoch am Absatz/ Schaft, etc waren.

Der kleine Mausebär bekommt ständig Schuhe geschenkt.
Meist Sneakers.

Die sehen ja auch toll aus - die Ad*das und P*ma Schuhe an den kleinen Babyfüsschen. So als wolle Madame gleich in die große weite Welt hinausstratzen.

Weil sie das aber noch nicht kann, landen die Schuhe samt und sonders im Schrank und sind nicht in Gebrauch.

Diese werden jetzt schon gebraucht!


 Solche habe ich in vielen Beiträgen schon bewundert, aber sie sahen so kompliziert aus.





Sind sie gar nicht.




An einer Stelle fand ich das Nähen etwas frickelig, weil ja alles so klein ist, dass es an die kleinen Babyfüsschen passen muss - bisher war ich es auch nicht wirklich gewohnt, dreidimensionale Dinge zu nähen...




Ich hab wieder den grünen Feincord benutzt und von innen mit pinkem Fleece gefüttert. Beide Stoffe waren übrigens Reststücke im Stoffladen und haben fast nix gekostet. Ich liebe diese Kombination einfach!
Und noch mehr Retro-Flair erreicht man dann durch die applizierten kleinen Erdbeerchen.




Beim Zuschneiden sahen sie schon so groß aus, dass ich die Nahtzugabe einfach weggelassen habe. Dem Fräulein passen sie mit dicken Socken jetzt schon.

Endlich brauchbare, warme Schuhe!

Wie die Mutter, so die Tochter :)

Der Herr Rockelfe geht übrigens aus den oben genannten Gründen echt gerne mit seiner Gemahlin Schuhe kaufen - ein Prinzip, das ich also uneingeschränkt weiterempfehlen kann.

Allerdings kann ich auch die Schuhsucht einiger Frauen nachvollziehen - ich hab's mit Schals.

Kommentare:

  1. die sehen ja richtig schnucklig aus, sind dir supi gelungen!

    lg*

    AntwortenLöschen
  2. echt süß die kleinen schuhe!
    du bist übrigends die dritte nina aus hannover
    mit einer mat(h)ilda die ich "kenne"!
    liebe grüße vom mariechen

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe schon in meiner Kristallkugel: die Kleine wird noch viel mehr so süße Schuhe bekommen!
    Toll gelungen!

    Vielen Dank übrigens für den Tipp mit dem Lämpel-Shirt (da bin ich noch gar nicht drauf gekommen! Die Stickdatei hatte ich wirklich total vergessen).
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  4. Die schaun ja echt super-süß aus und sind dir richtig gut gelungen!! Den grünen Cord find ich klasse! Und vor allem die Erdbeeren drauf!! Supi!
    GLG und schönen Valentins-Tag noch!
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nina,
    diese Puschen sind ja wirklich herzallerliebst! Gefällt mir richtig gut.
    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  6. ach sind die schühchen goldig!!!! :-) und die erdbeerchen, einfach schnuckig!!!
    wie übrigens auch die trägerin, wie ich in den anderen bildchen gesehen habe!!
    liebe grüsse christina

    AntwortenLöschen
  7. Wow toll. Welches Schnittmuster hast Du denn genommen?

    AntwortenLöschen