Sonntag, 6. Februar 2011

Noch mehr Sabber

Wie kann es eigentlich sein, dass man weniger in das Baby reinfüllt, als dann als Sabber wieder aus dem Baby rauskommt?

Oft frage ich mich, wieso dieser kleine Sabberkeks nicht austrocknet.

Zähne! Wo seid ihr? Kommt heraus! (Oder hört das Sabbern dann nicht auf??)

Also hat die Rockelfchenmutti sich hingesetzt und noch ein Sabberauffanggerät genäht. Diesmal ohne allen Tüddel. Dafür aber in Marienkäferfarben.


oben: Punktebaumwollstoff

unten: schwarzer Fleece


Das Wichtelmädchen findet die Lätzchen super

... und sieht nochmal extra niedlich damit aus...



Vielen Dank für die lieben Kommentare zum letzten Latz, bzw. zum Wichtelmädchen. Herr Rockelfe und ich sind jeden Tag auf's Neue erstaunt, wie wir etwas sooo Süßes fabrizieren konnten...

Es ist ja nunmal zweifelsohne das niedlichste Baby auf der Welt :)

Wir wünschen ein schönes Restwochenende, alle miteinander!
Genießt die freie Zeit!

Kommentare:

  1. hui, was für strahlende blaue augen....
    ja sowie die sonne hier heute, da hast du recht!

    wenn du noch kein schnittmuster von den krabbelpuschen, kannst du hier ja mal durchschauen.
    http://www.kostenlose-schnittmuster.de/category/kinder-baby/krabbelschuhe/?lan=english
    manche links gehen nach ner zeit nicht mehr. ebenso der, den ich benutze...
    die puschen sind ziemlich simpel und schafft man während des mittagsschlafs :)
    viel spass

    AntwortenLöschen