Mittwoch, 9. März 2011

Frauen mit Babys im Baumarkt

Gestern war ich im Baumarkt. Der klitzekleine Wichtelzwerg, der ja nun schon ein großes Mädchen ist, will seit geraumer Zeit nicht mehr in seinem Babywagen liegen, also habe ich sie jetzt seit zwei Monaten nur geschleppt.

Und ja; sie ist zwar zart, aber mein Rücken hat es mir trotzdem nicht gedankt. 

Vorbei die Zeiten der laaaaangen Spaziergänge, vorbei die Zeiten, in denen ich völlig problemlos eine Packung Windeln UND das Mittagessen einkaufen und unten im Kinderwagen verstauen konnte...

Hach.

Seit dem Wochenende sitzt das große Mädchen jetzt wieder im Babywagen. Aber mit Buggyaufsatz. HURRA!

Eigentlich ist das ein wenig Babyveräppelung: Im Prinzip liegt sie immer noch fast; das Einzige, was fehlt, ist das Verdeck.

Und mein Rücken und ich - wir sind kreuzglücklich!

Und so konnte ich auch die ca. 5 Kilo schwere und 24qm große Abdeckplane mit nach Hause schleppen. 






Im Baumarkt - ich weiß nicht, wie es Euch geht - fällt es mir immer außerordentlich schwer. mich zurechtzufinden.

Also steuerte ich den nächsten Mitarbeiter an (sie standen dort zu zweit bei den Farben und sahen in ihren Overalls und mit ihren Schnauzbärten herrlich männlich aus), um ihn zu fragen, wo ich wohl transparente Abdeckfolie finde.

"Ham wa nich"

"Wie? Aber es gibt doch bestimmt so Abdeckplane?"

"Für Gartenmöbel oder watt?"

"Ne, für Schnitte"

"Watt fürn Ding?"

Nach der Erklärung wurden bedeutungsvolle Blicke ausgetauscht und ja - auch mit den Augen gerollt.

"Ne, so watt ham wa nicht."

Ich habe die Plane dann schließlich SELBST gefunden. Sie lag bei der Farbe und dient der Abdeckung des Fußbodens. "Abdeckplane, transparent, 0,1cm dick"
Wie "ham wa nich?"
Selbst ist die Frau.

Und, was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Super-robust, total toll zuzuschneiden und auch die Ottobre-Schnitte, die ja absolut verwirrend sind, sind leicht durch die Folie zu erkennen!
Schnitte abgezeichnet und schrecklich viel zugeschnitten gestern; heute geht's ans Nähen!


Kommentare:

  1. Tolle Idee mit der Abdeckplane für Schnitte!!!!!
    Muß ich mir merken!!

    GLG Elke

    AntwortenLöschen
  2. ja echt, gute idee ... behalte ich mal im hinterkopf! :)
    sieht ja nach massenproduktion aus, was du da vorbereitet hast! viel spaß dabei!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  3. DANKE!!!

    Such schon ewig nach einem brauchbaren Tipp...

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja echt ne coole Idee mit der Folie... ist die denn auch nicht zu rutschig wenn man den Stoff dann damit zuschneidet?

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. oh das kenne ich... mein kleiner mann war auch ein kinderwagen-hasser!!! womit trägst du sie denn dass dir der rücken so weh tut?
    liebe grüße vom mariechen

    AntwortenLöschen
  6. Hey, coole Idee!! Da muss frau auch erst mal drauf kommen!!! Super.
    Viel Spaß mit deinen "paar" Quadratmetern... ;-)

    GGLG
    Susi

    AntwortenLöschen